Private Krankenversicherer gehen in die Image- Offensive

Die privaten Krankenversicherer haben eine neue Kampagne veröffentlicht, die ihren eigenen Ruf und den der Ärzte verbessern soll.

Die Kampagne mit dem Motto „Für unsere Gesundheit“ soll als eine Offensive der privaten Krankenversicherer (PKV) angesehen werden. Mithilfe von Anzeigen und Kurzfilmen werde der Sinn und die Leistungen von Ärzten, Krankenschwestern und Vertretern anderer Gesundheitsberufe betont und so die Botschaft vermittelt, dass das deutsche Gesundheitswesen gut ist und die PKV ihren Teil dazu leistet.

Damit eine breite Öffentlichkeit erreicht werden kann, werden die Anzeigen der Kampagne in vielen großen Zeitungen und Zeitschriften geschaltet, der Schwerpunkt liegt aber bei den Online-Medien. Die durch diese Kampagne angesprochenene Zielgruppe soll vor allem die Angehörigen der Versicherungsbranche und der Gesundheitsberufe sein.

In den Anzeigen werden Menschen aus diversen Gesundheitsberufen mit einer kurzen Charakterisierung und einem Dank der PKV gezeigt. Im Netz kann man kurze Videos finden, in denen der Beruf und das Geusndheitswesen besprochen und erklärt werden. In der ersten Staffel sind die Redner vor allem Ärzte und Pflegekräfte aus Krankenhäusern, in der zweiten Staffel äußern sich niedergelassene Ärzte, Physiotherapeuten und Hebammen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*