Die Concordia Krankenversicherung und die Versandapotheke mycare

Die Concordia Krankenversicherungs-AG wurde 1988 gegründet. Das Ziel war nicht nur preiswerte sondern auch leistungsstarke Vollkosten- und Zusatzversicherungen anzubieten. Diesem Vorsatz ist die Concordia auch immer treu geblieben. Dabei setzt der Hannoveraner Versicherer auf persönliche Beratung, umfassende Kundenbetreuung, Solidität, bedarfsgerechte Produkte und eine flinke Bearbeitung.

Sommersaison 2013: An die Auslandskrankenversicherung denken

Die Sommerferien haben so langsam deutschlandweit angefangen. Im Reisebüro und auch im Internet wird auf Reiseportalen noch nach dem passenden Last Minute Schnäppchen gesucht. Alle diejenigen, die schon längst oder gerade eben erst ihren Wunschurlaub gebucht haben, sollten auf keinen Fall die notwendigen Versicherungen vergessen. Der Bund der Versicherten erklärt, dass Policen, die nicht bei […]

Nicht immer den Rettungsdienst rufen. Krank in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen, dann hilft auch die 116 117

Unter der (www.116117info.de) können Erkrankte seit Mitte April 2012 in fast allen Bundesländern den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen erreichen. Das Telefonat ist kostenlos, nicht nur im Festnetz, sondern auch per Handy. Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl und gilt deutschlandweit. Hör- und sprachgeschädigte Menschen können sich mit einem Faxformular (http://www.116117info.de/media/Faxformular__Hoer_Sprachgeschaedigte_116117_20121018.pdf) (Kostenfreie Faxnummer 0800-5895210) an den […]

Kein Auslandsurlaub ohne Auslandsreise-Krankenversicherung

Das Verbrauchermagazin Finanztest – Stiftung Warentest hat die herannahende Sommer-Urlaubssaison zum Anlass genommen, die am Markt angebotenen Auslandsreisekrankenversicherungen einem umfassenden Test zu unterziehen. Anhand von 24 Leistungskriterien wurden die angebotenen Tarife auf den Prüfstand gestellt.

Süddeutsche übernimmt Zweitmeinungs-Kosten bei Krebserkrankung

Die Süddeutsche Krankenversicherung hat nun ihr Portfolio in Bezug auf an Krebs erkrankte Patienten erweitert: Ab sofort können Versicherte im Fall einer Krebserkrankung die ärztliche Zweitmeinung von renommierten Experten deutscher Universitätskliniken und Tumorzentren für sich beanspruchen.

LASIK- Behandlung muss(te) von der PKV übernommen werden II

Der Versicherte sah sich ungerecht behandelt und brachte den Fall vor Gericht. Von Seiten des Versicherers wurde erklärt, dass die Fehlsichtigkeit des Klägers durchaus auch mit anderen und preiswerteren Methoden hätte behandelt werden können. Eine Brille oder Kontaktlinsen empfand der Versicherer als das Mittel der Wahl.  Auch übertriebe der Versicherte mit der Problematik der Sehhilfen. […]

LASIK- Behandlung muss(te) von der PKV übernommen werden

Die Illusion, dass von privaten Krankenversicherungen alle Behandlungen ohne Diskussion übernommen werden, existiert schon länger nicht mehr. Nicht nur dass die allgemeinen Gesundheitskosten immer gestiegen sind, auch gab es in den privaten Krankenversicherungen immer mehr Fälle von Versicherten, die den Leistungskatalog der PKV vollkommen ausgenutzt haben, ohne überhaupt wirklich krank zu sein. So entwickelten auch […]

Die SIGNAL Krankenversicherung und der Tarif PflegeBAHR für den Krankenversicherungsschutz

Aktuell gelten mehr als 2 Millionen Menschen in Deutschland als pflegebedürftig, davon sind leider sogar über 300.000 unter 60 Jahre alt. Pflegebedürftigkeit kann also jeden treffen. Da hilft nur, sich frühzeitig abzusichern. Ein Produkt, das dabei effektiv helfen kann ist der Tarif PflegeBAHR der SIGNAL Krankenversicherung, den diese zum 1.1.2013 eingeführt hat.

Arztgespräch, eine wichtige Kommunikation für beide Parteien – Teil 3

Was kann man tun, wenn der Arzt sich nicht interessiert? Leider zeigen Patientenbefragungen und Erfahrungsberichte, dass die Methode der gemeinsamen Entscheidungsfindung noch längst nicht überall praktiziert wird. Falls der Arzt den Patienten nicht von sich aus an der Entscheidung beteiligen will, sollte der Erkrankte seinen Wunsch aussprechen. Natürlich gibt es Ärzte, die negativ auf dieses […]

Arztgespräch, eine wichtige Kommunikation für beide Parteien – Teil 1

Damit der Arzt den Patienten erfolgreich behandeln kann, braucht er das Gespräch mit Ihm. Er muss beispielsweise wissen, wie es dem Patienten geht, was er möchte und was der Kranke schon unternommen hat, um seine Beschwerden zu lindern. Der Mediziner sollte nach den Bedürfnissen, Lebensumständen und Werten des Kranken fragen und versuchen, die Sichtweise desjenigen […]